look how SIX FOR ALL works 
www.youtube.com/watch

hier das Konzeptpapier als PDF herunterladen:
here You can download the PDF of the Concept-Paper:

Six for All ist ein Minimierungsprojekt von Teilen, die - in großer Zahl – scheinbar alltägliche Objekte zusammensetzen. Ich beschäftige mich also vorwiegend mit den Archetypen des klassischen Innenraummobiliars. Hocker, Stuhl, Sitzbank, Regal, Bett und Esstisch werden aus nur sechs - daher der Ausstellungstitel 'six for all' - sich wiederholenden Teilen zusammen- und ausgestellt.

[Ausstellung in der ES Gallery for Contemporary Art - Meran (I) vom 03. bis 24. November 2011]